Kontakt  |  Impressum

Deutsche Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Vorsitzender: Robert Gunderlach
Herdgasse 2, 74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791/856574-70 oder -71
E-Mail: robert.gunderlach@gmx.de
Internet: http://www.schoeffen-bw.de

Mitgliedschaft beantragen

Zu Beginn des Jahres 1998 schloss sich die organisatorische Lücke des Verbandes in einem weiteren großen Flächenstaat - Baden Württemberg.[1]  Auslöser war ein von der Evangelischen Akademie in Bad Boll ausgerichtetes Schöffenseminar vom 20.-22.03.1998. Die Veranstaltung war ein Spiegelbild der bisherigen Entwicklung. 70 Teilnehmer waren erschienen - weit mehr als bezuschusste Plätze zur Verfügung standen. Die ehrenamtlichen Richterinnen und Richter kamen dennoch zum Teil auf eigene Kosten. Der gleichen Zahl von Interessenten musste abgesagt werden, weil die Kapazität der Akademie nicht ausgereicht hätte.

Die Podiumsdiskussion zum Abschluss der Tagung verlief entsprechend bisheriger Erfahrungen: Auch hohe Vertreter der Justiz verweigern sich dem Gespräch nicht; sie reden auch über die Bedeutung des Amtes und finden viele freundliche Worte. Wenn es aber um die wirkliche Beteiligung der Schöffen an dem Verfahren geht, wie z.B. die Aushändigung des Anklagesatzes, die freie Frage des Schöffen ohne Filter durch den Vorsitzenden, um den Ausbau der Fortbildungsmöglichkeiten - dann ist doch die Begeisterung sehr viel zurückhaltender. Schnell kommen die einstudierten (oder tradierten) Einwände, dass Schöffen unbeeinflusst von Aktenkenntnissen sein, nicht zum Mini-Juristen gemacht werden sollen und zu genaue Kenntnis vor der Verhandlung sie möglicherweise befangen machen würde. Solche klammheimlichen Vorbehalte spüren Schöffen sehr schnell.

Und so kam es am 22. März 1998 spontan zu einer Verabredung, einen Landesverband der DVS in Baden-Württemberg zu gründen. Bereits am 18. April 1998 fand die Gründungsversammlung in Karlsruhe statt, die Karin Lindemann zur ersten Landesvorsitzenden wählte. Ab 2000 führte Karin Räffle den Verband. Am 5. Mai 2011 wurde Robert Gunderlach zum Vorsitzenden gewählt.

____________________

[1] Neuer Landesverband in Baden-Württemberg gegründet, in: RohR 1998, S. 104.